Sportfischerverein Lübbecke Westf. e.V.

 

Mit einem gültigen Fischereierlaubnisschein des Sportfischervereins e.V. Lübbecke

wird die Erlaubnis erteilt, den Fischfang mit maximal zwei Handangeln auf den streckenkilometern des mittellandkanals  auszuüben.

Im Bereich der Hafenanlagen in Getmold zwischen der Brücke 103 (Yachthafen; km 70,827)und der Brücke 104 (Bremerstr; km 71,730) undin Lübbecke zwischen Brücke 113

(Eisenbahn; km 79,618) und Brücke 114 (B239;Km 80,217) ist das Angeln auf beiden Seiten des Kanals nicht gestattet. Innerhalb der Yachthäfen Getmold und Lübbecke sowie 50 Meter vor und hinter diesen Anlagen ist das Angeln ebenfalls nicht gestattet.  

Das hältern von Fischen in der Schonzeit ist verboten

Der Einsatz einnes lebenden Köderfisches ist verboten!

Es dürfen nicht mehr als 15 Pfund entnommen werden ( pro Tag),

es sei denn dieses Gewicht wird durch den zu letzt gefangen Fisch überschritten.

Es dürfen maximal 4 Edelfische entnommen werden!

Die gesetzliche Schonzeit 01.02.bis 30.04. einschließlich!

 


2011/01/01 - © Angelsport-Center Detmold
nach oben zurück DruckenSuche Sitemap eMail